69 Warum ist der Wald der bessere Konzertsaal? 03

Teaser

Liegt die Schönheit in der Natur oder im Auge des Betrachters? - ein Essay

Synopsis

Der Wald ist schön, sagt SIE und sagt ER. Aber warum eigentlich? Ein Mann und eine Frau suchen eine Antwort auf die Frage, ob das Naturschöne des Waldes und das Kunstschöne der Musik Gemeinsamkeiten haben? Ist die Musik im Konzertsaal nicht auch ein Wald – ein Wald von Zeichen, die wir irgendwie zu deuten gelernt haben. Und taucht nicht spätestens beim Reden über Musik (auf deren Rückseite sozusagen) ein Naturbegriff auf – weil wir zum Beispiel ein Werk als organisch, den Verlauf der Zeit als fließend bezeichnen. Sind aber diese Begriffe von Natur, die wir im Konzertsaal erfahren, nicht die Werkzeuge unserer Wahrnehmung, mit denen wir auch den Wald als etwas Schönes, als ein Kunstwerk, als etwas Geschaffenes interpretieren. Die Natur wäre dann ein offenes, aber leeres Buch, in das wir als ihre Betrachter unseren Begriff von Schönheit, ja sogar von Natürlichkeit hineinschreiben. SIE und ER, der Mann und die Frau, verlieren sich in einem Wald von Fragen – kommen zwar zu einem Ende, werden aber gleichzeitig aus ihrem Wald nicht mehr herausfinden.

Manuskript Teil 01-03

Brief an Hans Zender

Kritik Süddeutsche Zeitung

Diese Produktion kann als CD zum Preis von 12,80 € bei der inpetto filmproduktion bestellt werden. Bitte schreiben Sie eine mail an: bestellungen@inpetto-filmproduktion.de

Cast & Crew

Regie
Uli Aumüller
Hauptdarsteller/in
Nicole Boguth, Patrick Blank
Redakteur
Lydia Jeschke