37 Rotbauchunken & Frösche

Teaser

Zusammen mit meinem jungen Kollegen Hartmut Dorschner ging ich mit seinen zwei exquisiten Mikrophonen ins Moor, um diese komplexminimalistische Musik der Frösche und Unken so stereophonisch wie möglich einzufangen.

Synopsis

Unmittelbar nach dem Tod meiner Mutter und meines Vaters war ich Anfang 2000 zur Erholung vier Monate lang im Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf. Nach der groben Zäsur hat es mir sehr geholfen, etwas für mich radikal Neues anzufangen. Es waren die Frösche da mit all ihren Frühlingshormonen – dazu noch sogar die hier bei uns fast ausgerotteten Rotbauchunken. Also lag es nahe, zusammen mit meinem jungen Kollegen Hartmut Dorschner am ersten Abend im Mai mit seinen zwei exquisiten Mikrophonen einmal ins Moor zu gehen, um 74 Minuten diese komplexminimalistischen Musik so stereophonisch wie möglich einzufangen. (W.v.S.)

Kritik Süddeutsche Zeitung

Diese Produktion kann als CD zum Preis von 12,80 € bei der inpetto filmproduktion bestellt werden. Bitte schreiben Sie eine mail an: bestellungen@inpetto-filmproduktion.de

Cast & Crew

Regie
Wolfgang von Schweinitz
Ton
Hartmut Dorschner